WEEE Bevollmächtigter in Deutschland

Seit dem 24. Oktober 2015 können sich ausländische Hersteller und Vertreiber von Elektro- und Elektronikgeräten ohne Niederlassung in Deutschland nicht länger bei der deutschen Stiftung Elektro-Altgeräte Register (EAR) registrieren bzw. registriert bleiben.
 
Betroffene Hersteller ohne Niederlassung in Deutschland, die bereits registriert sind, müssen sich unter Nennung eines Bevollmächtigten mit Sitz in Deutschland erneut registrieren lassen. Die Stiftung EAR muss als zuständige Stelle über den Bevollmächtigten informiert werden und die Benennung offiziell bestätigen.
 
Dies muss innerhalb von 6 Monaten nach Inkrafttreten des Elektrogesetzes vollzogen sein (bis zum 24.04.2016). Nach Ablauf der Übergangsfrist wird die Stiftung EAR die Registrierung der ausländischen Unternehmen ohne Bevollmächtigten aufheben.
 
Sobald der Bevollmächtigte (§3/10 ElektroG) benannt ist, muss dieser eine Neuregistrierung anstelle des eigentlichen Herstellers beantragen. Der ausländische Hersteller sollte die Stiftung EAR so bald wie möglich darüber informieren, ob er einen Bevollmächtigten mit der Registrierung betrauen wird, damit die eigene Registrierung aufgehoben werden kann.

Was beutet das für Sie?

  • Sollten Sie eine Niederlassung in Deutschland haben oder diese planen, muss Ihre Niederlassung Ihre Produkte in Deutschland registrieren. Gern stehen wir Ihnen hierbei mit unserem bewährten Service zur Verfügung.
  • Sollten Sie keine Niederlassung in Deutschland haben oder planen, benötigen Sie einen Bevollmächtigten, der bis spätestens zum 24. April (Ende der Übergangsfrist) bei der Neuregistrierung benannt wird.
  • In jedem Fall wird die Stiftung EAR Ihre derzeitige Registrierung nach dem 24. April aufheben und einer neuen Registrierung nur mit einem Bevollmächtigten zustimmen.

get-e-right – Ihr autorisierter WEEE Bevollmächtigter in Deutschland

  • Die get-e-right GmbH wurde als Schwesterunternehmen der take-e-way GmbH gegründet, die derzeit zirka 40 Prozent aller im Bereich B2C bei der Stiftung EAR registrierten Unternehmen beim Elektrogesetz betreut. Das sind über 4.000 Unternehmen aus 37 Nationen.
  • Die get-e-right GmbH übernimmt für Sie die Pflichten des Bevollmächtigten in Deutschland.
  • get-e-right übernimmt für Sie sämtliche Pflichten und Auflagen des ElektroG (WEEE Deutschland) als Ihr Bevollmächtigter.
  • Hierfür führt get-e-right sämtliche Korrespondenz und Kommunikation mit der Stiftung EAR.

Kostenlose Beratung

Sie erreichen uns werktags zwischen 8 und 18 Uhr. Rufen Sie uns einfach an!